Herzlich Willkommen! Dies ist die Website Förderkreis Kirchenmusik 'Musica Viva' des Kreiskantorats des ev.-luth. Kirchenkreises Buxtehude

Herzlich Willkommen! Dies ist die Website Förderkreis Kirchenmusik 'Musica Viva' des Kreiskantorats des ev.-luth. Kirchenkreises Buxtehude

Herzlich Willkommen! Dies ist die Website Förderkreis Kirchenmusik 'Musica Viva' des Kreiskantorats des ev.-luth. Kirchenkreises Buxtehude an St. Petri e.V.

Herzlich Willkommen! Dies ist die Website Förderkreis Kirchenmusik 'Musica Viva' des Kreiskantorats des ev.-luth. Kirchenkreises Buxtehude

In 2015 wurde der Förderkreis Kirchenmusik "Musica Viva" gegründet, um die Musik des Kreiskantorats an St. Petri Buxtehude zu unterstützen. Das Logo symbolisiert Musik und Backsteingotik.

Wir möchten Sie hier informieren über unsere Ziele, unsere Vorhaben, über unsere aktuellen Projekte und Aktionen.

Zögern Sie nicht, uns auch direkt per Email oder Telefon zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anregungen für uns haben.

Wenn Sie Mitglied im Förderkreis "Musica Viva" werden möchten, steht Ihnen auf diesen Seiten ein Beitrittsformular zum Download zur Verfügung. Gern können Sie sich auch direkt mit uns in Verbindung setzen - wir freuen uns auf Sie!

Musica Viva aktuell

Sonntag Kantate mit Chor und Bläsern

Der 4. Sonntag nach Ostern beginnt mit Versen aus dem 98. Psalm: „Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder“.

Im vergangenen Jahr war der Sonntag „Kantate“ der erste Sonntag, an dem nach dem ersten Lockdown wieder Gottesdienste in unseren Kirchen gefeiert werden durften.

Das gemeinsame Singen bleibt uns allerdings bis heute verwehrt. Und doch tragen wir das Hoffnungswort zum Sonntag Kantate in uns und haben es am vergangenen Sonntag weitergeben:

„Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder“.

Mitglieder der Chöre des Kreiskantorats Buxtehude und des Posaunenchores St. Petri Buxtehude musizieren für Sie. In ihren Häusern haben Sie jeweils alleine die Musik eingespielt und auf Video aufgenommen und Alexander Kockel hat aus den Einzelvideos eine digitale Chorgemeinschaft geschaffen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie den  Mut und die Hoffnung in dieser Zeit nicht verlieren und wir freuen uns, wenn wir wieder in der St. Petri Kirche für Sie singen und musizieren können: „Singet dem Herrn ein neues Lied“.

Neues Musikvideo aus St. Petri: "Urlicht" von Gustav Mahler

1805 veröffentlichten Clemens Brentano und Achim von Arnim den ersten Band von "Des Knaben Wunderhorn", einer Gedichtsammlung altdeutscher Volkslieder und widmeten sie Johann Wolfgang Goethe.

Gustav Mahler vertonte daraus etwa 25 Lieder, das "Urlicht" fand als 4. Satz Einzug in Mahlers 2. Sinfonie, der "Auferstehungssinfonie". Das "Urlicht" ist das "Fragen und Ringen der Seele um Gott und um die eigene göttliche Existenz über dieses Leben hinaus", schrieb Mahler einer Freundin. Denn in ihm bündelt er die Hoffnung des Menschen auf Erlösung und den Glauben an ein Leben nach dem Tod.

Aufgenommen wurde das Video mit der Altistin Nicole Pieper und unserer Kreiskantorin Sybille Groß an der Orgel Ende Januar 2021. Das "Urlicht" möge allen ein musikalisches Licht- und Hoffnungszeichen sein. 

Neues Youtube Video: Wie schön leuchtet der Morgenstern

Der protestantische Pfarrer und Lieddichter Philipp Nicolai schrieb das Lied „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ 1599 als Lied der Hoffnung in einer Zeit, in der die Menschen in Deutschland und Europa  immer noch mit einschneidenden Ereignissen der Pest zu kämpfen hatten, die im 14. Jahrhundert die ganze damals bekannte Erde überzogen hatte.

Über Jahrhunderte und Generationen wurde dieses Lied in der Kirchenmusik in ganz unterschiedlichen Formen verarbeitet. Komponisten schufen Orgelwerke, Motetten, Kantaten und brachten damit das Hoffnungslied vom Morgenstern immer wieder zum Klingen.

Mit viel Freude haben Sybille Groß an der Orgel, die Sängerinnen und Sänger der Kantorei und des Kammerchores des Kirchenkreises Buxtehude sowie Mitglieder des Posaunenchores St. Petri Buxtehude das Lied für die Epiphaniaszeit 2021 eingespielt. Das von Alexander Kockel technisch großartig umgesetzte Video kann sich sehen und hören lassen.
Liken, teilen und kommentieren sind ausdrücklich erwünscht.
 
 

Musica Viva in Corona Zeiten

Die kirchenmusikalische Planung des Kreiskantorats Buxtehude finden Sie immer aktuell auf der entsprechenden Internetseite (Link zur Seite siehe unten).

Momentan muss sehr kurzfristig geplant werden - die Corona-Pandemie lässt eine verlässliche langfristige Planung nicht zu. Wir gehen stets auf die aktuellen Verordnungen und Handlungsempfehlungen ein.

Der soeben neu gewählte Vorstand von Musica Viva e.V. wird über die Wiederaufnahme von Projekten zur Finanzierung der Chororgel und auch neuen Ideen in Kürze beraten.

Unser Orgel-Pfeifenpatenschaftsbeauftragter, Hans Peter Groß, nimmt jedoch sehr gerne jederzeit Bestellungen für Orgelpfeifenpatenschaften entgegen. Ihre Patenschaft wird auf einer Urkunde ausgestellt und im Patenschaftsverzeichnis festgehalten.

Der Vorstand freut sich natürlich auch über direkte Spenden für unser Projekt Chororgel.

https://kreiskantoratbuxtehude.wir-e.de/aktuelles

Nähere Informationen

Ihre Kontaktmöglichkeiten

1. Vorsitzender

Dr. Karsten Ley

2. Vorsitzende

Mona Schlesselmann