Markt der schönen Dinge

Nachricht Buxtehude, 28. Dezember 2019

Markt der schönen Dinge

Vor und nach der Musik zur Marktzeit und anderen Veranstaltungen in der St. Petri-Kirche erhalten Sie bei uns mit viel Liebe hergestellte schöne und außergewöhnliche Dinge! Der Erlös fließt in unser Projekt "Renovierung und Erweiterung der Chororgel in St. Petri".

Kommen Sie zu unserem Stand und probieren Sie einmal die köstlichen Marmeladen, Konfitüren und Liköre. Kunstvolle Karten und handgesiedete Naturseifen sind ebenso erhältlich wie unsere per Hand und mit originalen Holzmodeln bedruckten Textilien.

Wann der nächste "Markt der schönen Dinge" im Rahmen der Musik zur Marktzeit stattfinden kann, ist wegen der Coronavirus-Pandemie nicht planbar. Der Vorstand wird möglichst frühzeitig über eine Durchführung informieren!

Sollten Sie außerhalb unserer "Markt der schönen Dinge"-Termine Bedarf an bedruckten Tischdecken, Servietten, Handtüchern oder Kissen haben, können Sie sich auch direkt an Gesine Luiking wenden (gesine.luiking@gmx.de).

Verfügen Sie noch über "altes Leinen", das Sie nicht mehr benötigen und Musica Viva für den Markt der schönen Dinge schenken wollen, dann wenden Sie sich ebenfalls an unsere "Marktmeisterin" Gesine Luiking.

Ihnen haben die von Marianne Hecker-Kopatsch gestickten Kissen gut gefallen und Sie möchten Ihr Monogramm oder ein anderes Motiv in Auftrag geben? Schreiben Sie einfach eine Email an marianne_hecker@web.de.

Haben Sie Vorschläge oder Wünsche für einen persönlichen, handgefertigten Druck einer Kunstkarte, dann wenden Sie sich gerne an Cornelia Breitkreuz (corneliabreitkreuz@outlook.de). 

 

Markt der schönen Dinge: Termine 2020

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Situation können zur Zeit leider keine Termine für 2020 genannt werden.